Ferienhaus Anneke

Königswald - Nordhessen/Waldhessen

Die Stadt liegt in einer weitläufigen Flussniederung der Werra am Fuß der Leuchtberge nordwestlich des Schlierbachswaldes und östlich des Hohen Meißners. Die nächste hessische Großstadt ist Kassel (ca. 52 km nordwestlich); die nächste niedersächsische Großstadt Göttingen (ca. 55 km nördlich).
Seine erste Erwähnung findet eskinivvach im Jahre 974. Dieser Name entstammt einer alten germanischen Sprache und bedeutet so viel wie die Siedlung bei den Eschen am Wasser. Sprachgeschichtlich lässt sich die Entstehung des Ortes somit auf eine Zeit vor der Eroberung durch die Franken datieren. Das war nach dem Jahr 500, spätestens um 700. Die älteren Leute, die in der Umgebung von Eschwege leben, sagen zu „Eschwege“ auch „Eschewei“ oder „Ischewei“. Diese Namen stammen vermutlich aus dem Hochdeutschen und sind vom germanischen Ursprungsnamen Eschweges abgeleitet. *


Die historischen Fachwerk-Altstädte Eschwege und Wanfried sowie die Gemeinde Meinhard zeigen jeweils interessante Fachwerkhäuser mit vielfältigen Flachschnitzereien, Mannfiguren, Engelsköpfen, Basilisken und Eckfiguren sowie architektonisch interessante Gebäude wie Schlösser und Türme. Das müssen Sie gesehen haben. Gehen Sie auf Entdeckungstour!
Ebenfalls sehenswert sind das Schloss Landgrafenschloss und Schloss Wolfsbrunnen. Das Schloss Wolfsbrunnen ist ein neuzeitliches, Anfang des 20. Jahrhunderts im Stil der Neurenaissance errichtetes Schloss. Der königlich-preußische Kammerherr und Landrat des Kreises Eschwege, Alexander von Keudell (1861–1939), ließ das Schloss zwischen 1904 und 1907 errichten. Es war ein Geschenk des Kasseler Großindustriellen Oscar Henschel (1837-1894), dessen Tochter Louise er geheiratet hatte.


Akrivitäten:
Genießen Sie die Sommersonne an gepflegten Sandstränden am Südufer des Werratalsees  in Eschwege direkt am See und am Ostufer in Meinhard-Schwebda (an schönen Tagen in der Sommersaison mit DLRG Aufsicht) und das Schwimmen im freien See.
Beachvolleyball, Tischtennis, Boule und Abenteuerspielplätze in bester Qualität sind tolle Freizeitmöglichkeiten am Badesee. Eine Seerundfahrt mit dem Ausflugsschiff Werranixe ist zusätzlich eine willkommene Abwechslung beim Strandvergnügen.
Steigen Sie mit dem Ballonclub Werra-Meißner Eschwege e.V auf und gönnen Sie sich ein nicht alltägliches, (ent)spannendes Erlebnis über dem Werratal. Insgesamt sollten Sie für diesen besonderen Anlass ca. 3 bis 4 Stunden einplanen.
Ballonfahrten können nach vorheriger Wetterberatung morgens nach Sonnenaufgang oder abends ca. 2 Std. vor Sonnenuntergang stattfinden. ** Bitte zuvor auf der  Webseite http://www.werratal-tourismus.de die aktuellen diesbezüglichen Informationen einholen


________________________
vgl.
*       http://de.wikipedia.org/wiki/Eschwege (Bilder ebenda)
**    http://www.werratal-tourismus.de

contentmap_plugin